Beiträge

Mobilität der Zukunft in Schaffhausen

Am 15. Mai 2022 organisierte der Verein erneuerbare Energie Hettlingen eine Exkursion nach Schaffhausen. Die zehn Teilnehmenden konnten dabei die weltweit beachteten Schaffhauser Elektrobusse nicht nur hinter den Kulissen erleben, sondern gleichzeitig hautnah erfahren, wie in unserer nördlichen Nachbarstadt die Zukunft gestaltet wird. Eine wahnsinnig ermutigende Geschichte, die zeigt, dass zukunftsfähige Lösungen funktionieren, wenn alle am gleichen Strick ziehen. Und zwar nicht zuletzt dank viel Pioniergeist aus Hettlingen!

Text von Dominique Wirz mit Bildern 
auch publiziert in Hettlinger Zytig Nr. 7/2022

Info-Abend «Ladestationen zuhause»

Zwei versierte Referenten beleuchten die relevanten Aspekte bei Einfamilien- und Mehrfamilienhäusern sowie Überbauungen mit gemeinsamen Tiefgaragen. Sie klären alle Fragen, die beim Einrichten von Ladestationen für Elektroautos zu berücksichtigen sind. Dabei sprechen sie alle Interessierten an, egal ob mit oder ohne Photovoltaik-Anlage, egal ob Eigentümerin oder Mieter. Hier finden Sie den Artikel Elektromobilität im Trend aus der Hettlinger Zytig

Hier finden Sie den Vortrag Ladestationen für Elektrofahrzeuge von T. Flückiger Schnellladen GmbH

Hier finden Sie den Vortrag Ladelösungen im MFH und bei Überbauungen Vortrag G. Diener Invisia AG

Dienstag 22. März 2022
20.00 Uhr Gemeindesaal Hettlingen
Stationsstrasse 2

Wir bitten um Anmeldung per Mail an info@ee-hettlingen.ch.

Info-Abend «Ladestationen zuhause»

Am Info-Abend «Ladestationen zuhause» vom 22. März 2022 wurden die relevanten Aspekte für Ladestationen bei Einfamilien- und Mehrfamilienhäusern sowie Überbauungen mit gemeinsamen Tiefgaragen eingehend beleuchtet. Nachfolgend finden Sie die Link zu den beiden Vorträgen:
Ladestationen für Elektrofahrzeuge Vortrag T. Flueckiger Schnellladen GmbH 
Ladelösungen für Elektroautos im MFH und bei Überbauungen Vortrag G. Diener Invisia AG

Elektromobilität im Trend

Elektrofahrzeuge sind bereits heute übers Ganze gesehen viel günstiger und umweltfreundlicher, vor allem clever kombiniert mit einer eigenen Photovoltaik-Anlage.

Text in der Hettlinger Zytig Nr. 2/2022