Beiträge

Mobilität der Zukunft in Schaffhausen

Am 15. Mai 2022 organisierte der Verein erneuerbare Energie Hettlingen eine Exkursion nach Schaffhausen. Die zehn Teilnehmenden konnten dabei die weltweit beachteten Schaffhauser Elektrobusse nicht nur hinter den Kulissen erleben, sondern gleichzeitig hautnah erfahren, wie in unserer nördlichen Nachbarstadt die Zukunft gestaltet wird. Eine wahnsinnig ermutigende Geschichte, die zeigt, dass zukunftsfähige Lösungen funktionieren, wenn alle am gleichen Strick ziehen. Und zwar nicht zuletzt dank viel Pioniergeist aus Hettlingen!

Text von Dominique Wirz mit Bildern 
auch publiziert in Hettlinger Zytig Nr. 7/2022

E-Auto-Ladeinfrastruktur für EFH und MFH

Offensichtlich haben wir mit dem eEH-Infoabend «Ladestationen zuhause» den Nerv der Zeit getroffen. Das Thema Elektromobilität beschäftigt viele Hettlingerinnen und Hettlinger. Der alte Gemeindesaal in Hettlingen ist gut gefüllt. Über 50 Personen lauschen am 22. März 2022 den Ausführungen der beiden Fachreferenten Thomas Flückiger und Georg Diener. Dabei wird unter anderem eines klar: Gerade bei Mehrfamilienhäusern sind individuelle Schnellschüsse nicht zukunftsfähig. Stattdessen braucht es eine intelligente Basis-Ladeinfrastruktur für alle.

Text in der Hettlinger Zytig Nr. 4/2022 

Ladestationen, Vortrag Thomas Flückiger, schnellladen.ch

Ladelösungen in MFH und Überbauungen, Vortrag Georg Diener, invisia.ch

Info-Abend «Ladestationen zuhause»

Am Info-Abend «Ladestationen zuhause» vom 22. März 2022 wurden die relevanten Aspekte für Ladestationen bei Einfamilien- und Mehrfamilienhäusern sowie Überbauungen mit gemeinsamen Tiefgaragen eingehend beleuchtet. Nachfolgend finden Sie die Link zu den beiden Vorträgen:
Ladestationen für Elektrofahrzeuge Vortrag T. Flueckiger Schnellladen GmbH 
Ladelösungen für Elektroautos im MFH und bei Überbauungen Vortrag G. Diener Invisia AG

Elektromobilität im Trend

Elektrofahrzeuge sind bereits heute übers Ganze gesehen viel günstiger und umweltfreundlicher, vor allem clever kombiniert mit einer eigenen Photovoltaik-Anlage.

Text in der Hettlinger Zytig Nr. 2/2022

Elektromobilität und Solarstrom grosse Ausstellung und Probefahrt am 2. September 2017 in Seuzach

Den Tag über Sonnenstrom speichern und ihn nachts an Elektroautos abgeben. Eine solche Novität existiert. Sie wird am 2. September an der Ausstellung «Elektromobilität und Solarstrom», bei der Sporthalle Rietacker in Seuzach präsentiert, 9 bis 16 Uhr.

Verpassen Sie auf keinen Fall die Interessante Veranstaltung und nutzen Sie die Möglichkeit einer Probefahrt! Hier finden Sie die Details