PV-Strom zum Marktpreis verkaufen?

Jeder PV-Produzent kann selbst entscheiden, wem er den überschüssigen Solarstrom verkaufen will. In den letzten Monaten sind Angebote zur Vermarktung des PV-Stroms zu Referenz-Marktpreisen aufgetaucht, welche zurzeit deutlich besser sind als die Vergütung der EKZ. Das Angebot von Fleco Power scheint uns dabei viel vorteilhafter als das besser bekannte Angebot der CKW. Da die Strom-Rücklieferung an die EKZ ab 2023 allerdings nur noch auf jeweils Ende Jahr gekündigt werden kann, müssen Interessierte sofort handeln und bis 15. Dezember 2022 die EKZ informieren sowie mit Fleco Power Kontakt aufnehmen. So ist ein Einstieg in die Vermarktung zum Marktpreis per 1. April 2023 noch möglich, ansonsten erst wieder ab 1. Januar 2024. Das Angebot kann sich vor allem für PV-Anlagen mit viel Überschuss lohnen!

eEH-Merkblatt Vermarktung PV-Strom zum Marktpreis

Photovoltaik-Aktion noch bis 27. Januar 2023

Ihre PV-Anlage als Rund-um-Sorglospaket zum Fixpreis!

Die am 2. September 2022 gestartete Solar-Aktion dauert noch bis zum 27. Januar 2023. In dieser Zeitspanne müssen Sie den Vertrag mit dem Solarexperten abschliessen um vom attraktiven Pauschalangebot profitieren zu können. Das Rundum-Sorglos-Paket erleichert Ihnen als Hauseigentümer:in den Bau einer Photovoltaik-Anlage zu einem fairen Preis, ohne dass Sie sich um Offerten kümmern müssen. Dabei können Sie von den an der Aktion beteiligten Solar-Unternehmen eine hohe Qualität erwarten. Dafür bürgt die Aktion, welche von der Klimaschutzorganisation MYBLUEPLANET initiiert worden ist.

Mehr Details zur Aktion

Gemeinsam schaffen wir die Energiewende!

Unser neuer Vereins-Flyer

Unser Verein auf einen Blick. Für was wir uns einsetzen und was wir bewirken. Das Wichtigste zusammengefasst auf einem A5-Flyer (pdf), der gerne auch weitergegeben werden kann.

Ist eine rasche Energiewende auch Ihnen wichtig? Kommen Sie mit an Bord! Die Vereins-Mitgliedschaft kostet nur 50 Franken pro Jahr und Familie. Damit unterstützen Sie unsere Arbeit finanziell und lernen andere motivierte Leute kennen. Sie können sich natürlich auch aktiv an Projekten engagieren und so unsere Energiezukunft mitgestalten.

 

Unabhängige Beratung kostenlos!

Seit der Gründung des Vereins im Jahre 2013 konnten wir schon unzählige hauptsächlich Photovoltaik-Projekte unterstützend begleiten und haben dafür sehr dankbare und positive Rückmeldungen erhalten. In einer Umfrage von anfangs 2022 wurde neben der mehrfach betonten Fachkompetenz vor allem geschätzt, dass wir komplett neutral und unabhängig beraten und auch auf individuelle Bedürfnisse eingehen.

Mehr Infos zum Beraterteam