Wir sind als Verein organisiert und legen gemeinsam fest, was wir tun und wie wir zusammen arbeiten. Wir geben uns eine Struktur mit klaren Aufgabengebieten und Ansprechpartnern gegen Aussen.

In Ergänzung zu zahlreichen individuellen Aktivitäten in Richtung Energieeffizienz und erneuerbare Energie sind unsere Vereinsaktivitäten übergreifend definiert und organisiert. Sie werden durch Einzelpersonen, in Arbeitsgruppen und in Projekten abgewickelt und umfassen folgende Schwerpunkte:

  • Bekannte, Nachbarn und Freunde animieren, sich im Interesse einer positiven, nachhaltigen und für zukünftige Generationen verantwortungsbewussten Entwicklung von Dorf und Gemeinschaft zu engagieren.
  • Kontakte und Zusammenarbeit mit der Gemeinde und weiteren Organisationen in der Umgebung, die diese Themen fördern.
  • Informationen aufbereiten und verteilen, Diskussionen anregen …
    • zu den heute bereits verfügbaren und alltagstauglichen Technologien,
    • zum Energieverbrauch und dessen Reduktionsmöglichkeiten
    • beim Ersatz von Heizungen und beim Bau von Solaranlagen (Wärme und/oder Strom),
    • zur Energiebilanz in Hettlingen und zum Stand der Nutzung erneuerbarer Energien.
  • Betrieb dieser Webseite.
  • Regelmässige Information in der Hettlinger Zytig, damit wir alle interessierten Hettlinger erreichen können.
  • Merkblatt „erneuerbare Energie für Hettlingen“ für Interessierte bereitstellen und allen Baugesuchen beilegen.
  • Anleitung und Erfahrungsaustausch für Investitionen und Vorgehensweise für Gebäude-Isolation, Heizung, Energieverbrauch im Haushalt und Gewinnung von Solarenergie (Wärme und Strom).
  • Besichtigungen von realisierten Anlagen und Umbauten in Hettlingen organisieren.
  • Nachbarschaftliche Unterstützung bei der Planung, bei Anträgen (KEV, Bewilligungen, …) und bei der Realisierung von Solaranlagen.
  • Repräsentative Anlagen gemeinsam mit der Gemeinde/Schule vorantreiben.
  • Interessen der Hettlinger Konsumenten und Produzenten in Bezug auf erneuerbare Energien vertreten.