Wir haben über Energieeffizienz und erneuerbare Energien ein paar Unterlagen und Links zusammengestellt; einfach anwendbar und spezifisch für Hettlingen. Wir führen für uns privat und innerhalb unseres Vereins umfangreichere Verzeichnisse und fachliche Überblicke.

Unsere Erfahrungen und Hilfsmittel für Sie zum Download

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien

Unsere Publikationen und Berichte in den Medien

Wichtige Erkenntnisse aus unserer neusten Energie-Bilanz von Hettlingen

Hettlinger Zytig 03/2018

Die Energiebilanz 2016 von Hettlingen liegt vor und wurde dem Gemeinderat zugestellt. Es ist die vierte Version seit 2012. Unser Beobachter- und Analyse-Team hat wieder grosse Arbeit geleistet. Das 16-seitige Dokument kann per Mail an info@ee-hettllingen.ch bei uns angefordert werden.

Hier geht es zum Artikel aus der Hettlinger Zytig

Macht Solarstrom glücklich?

Hettlinger Zytig 02/2018

Ja, die Freude, die man nach dem Bau einer PV-Anlage erlebt ist nun wissenschaftlich nachgewiesen! Thomas Schenk hat in seiner Masterarbeit an der Uni Basel eine fundierte Untersuchung dazu gemacht. Diese Studie kann an folgender Adresse runtergeladen werden: Photovoltaik Studie Thomas Schenk

Hier geht es zum Artikel aus der Hettlinger Zytig

Nicht verpassen!
Infoabend: Vorstellung der Energiewendegenossenschaft Region Winterthur
am Mittwoch, 7. März 2016 von 20.00 bis ca. 21.30 Uhr im Gemeindesaal Hettlingen, Stationsstrasse 2

Ist Hettlingen ein solares Entwicklungsland?

Hettlinger Zytig 12/2017

Ist Hettlingen ein solares Entwicklungsland?
Das könnte man meinen, wenn man einen Blick auf die Karte von repowermap wirft… repowermap.org ist eine gemeinnützige Initiative zur Förderung der erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz durch das Sichtbarmachen lokaler Praxisbeispiele und weiterer lokaler Informationen auf einer interaktiven Übersichtskarte.

Hier geht es zum Artikel aus der Hettlinger Zytig

Und hier geht es zur Homepage www.repowermap.org wo Sie ihre PV-Anlage, Wärmepumpe oder Sonnenkollektoren kostenlos in der Karte eintragen können.

Jeder kann seine Energiewende in die eigenen Hände nehmen

Hettlinger Zytig 10/2017

Jeder kann seine Energiewende in die eigenen Hände nehmen.
An der Zukunftskonferenz Hettlingen vom 15. und 16. September war eine grosse Übereinstimmung zu spüren: Hettlingen will aktiv die erneuerbaren Energien fördern! In einer Arbeitsgruppe wird nun erarbeitet, wie das von der Gemeinde aus umgesetzt werden soll.
Hier geht es zum Artikel aus der Hettlinger Zytig

Artikel im Landbote Ein Vorbild für die ganze Region vom 10. Mai 2017

Artikel im Landbote Ein Vorbild für die ganze Region vom 10. Mai 2017

Der Verein Erneuerbare Energie Hettlingen wird für sein Engagement geehrt.

Hier geht es zum Artikel im Landbote vom 5. Mai 2017

Gedanken zur Energiegesetz-Abstimmung vom 21. Mai 2017

Hettlinger Zytig 05/2017

Erinnern Sie sich noch an die Zeit als man teilweise nicht mehr in den Bächen und Seen baden durfte. Die Bäche schäumten, die Seen waren voller Algen und ohne Sauerstoff sogar das Grundwasser war verschmutzt. Auch wenn einige sagten, ein verstärkter Umweltschutz sei zu teuer, wirtschaftsfeindlich und unnötig, spürte das Volk, jetzt braucht es einen Richtungswechsel. Dieser wurde mit einem griffigen Wassergesetz eingeleitet und heute kann man in unseren Gewässern das Baden wieder geniessen, es hat funktioniert.
Heute stehen wir mit der Energiewende wieder an so einem Punkt. Einfach so weitermachen wie bisher, führt in eine Sackgasse. Die Änderung wird Zeit brauchen, aber die Technik und die Ressourcen sind in unserem Land vorhanden. Wir brauchen eine klare Gesetzgebung, die von einer möglichst grossen Mehrheit mitgetragen wird. Machen Sie mit, stimmen Sie am 21. Mai  JA zum Energiegesetz.

Hier geht es zum Artikel aus der Hettlinger Zytig Gedanken zur Energiegesetz-Abstimmung vom 21 Mai 2017

Hier geht zu Webseite Energiestrategie