Einträge von

Fachinfo Speichern der eigenen Solar-Energie

Am 21. September 2020 fand im Gemeindesaal Hettlingen der gut besuchte Infoabend zum Thema Batteriespeicher statt. Die nachfolgenden Links führen zu den interessanten Fachvorträgen: Alsol Christan Schmid Stromspeicherung Edi Graf unsere Solar-Batterie Dominique Wirz PV-Anlage mit Batterie Solarville Ian Bärtschi Salzspeicher der Vergleich, diesen Vortag gibt es hier auch als Film

Fachinfo Speichern der eigenen Solar-Energie

Infoabend Batteriespeicher Wo: Gemeindesaal Hettlingen Montag, 21. September 2020 20:00 – 22:00 Uhr Immer mehr PV-Besitzer und PV-Interessierte überlegen sich die Speicherung der mittels eigener Anlage selbst erzeugten Energie. Folgende Fragestellungen sind sehr häufig: Was bringt mir eine Batterie? Welche Speichergrösse ist optimal? Mit welchen Kosten muss ich rechnen? Welche Technik gibt es und was […]

Kantonales Förderprogram Energie gültig ab 01.07.2020

Machen Sie Ihr Gebäude zukunftsfähig Wohnqualität, langfristige Werterhaltung, Technologiefreude – die individuellen Motivationen für eine Gebäudemodernisierung sind so vielseitig wie die Menschen. Aber gemeinsam tragen alle zum grossen Ziel Klimaschutz bei, denn Gebäude sind in der Schweiz für 40 Prozent der CO2-Emissionen verantwortlich. Sind Sie ein Hausbesitzer? Dann gibt es wahrscheinlich auch für Sie gute Gründe, eine energetische Modernisierung jetzt anzupacken. […]

Energiebilanz Hettlingen 2018, wir sind auf Kurs

Unser Team hat die Energiebilanz Hettlingen 2018 auf der Basis die relevanten Energiedaten der privaten und öffentlichen Gebäude erstellt. Den spannenden Artikel aus der Hettlinger Zytig dazu finden Sie hier Für sich und andere Sorge tragen, das ist in dieser momentan schwierigen Corona-Zeit wichtig und fordert uns alle sehr. Genauso wichtig bleibt für uns aber […]

Ein richtiger Schritt aktiver Klimapolitik!

Wie in der Hettlinger Zytig vom Dezember 2019 zu lesen war, hat der Gemeinderat aufgrund der erhaltenen Jubiläumsdividende der ZKB entschieden, dass im Jahre 2020 die Gebühren für energetische Massnahmen an Gebäuden bis zum Betrag von CHF 2’000.- pro Fall erlassen werden sollen. Das ist ein aktiver Schritt zur Förderung energieeffizienter Gebäude und animiert hoffentlich […]